Diese Internet-Seite wird unterstützt von:

Wir hatten Euch gewarnt! Das arme, arme Entchen.

Wegen dem allgegenwärtigen Datengeschütze sind diese Bilder im internen Bereich den an der Veranstaltung beteiligten Personen vorbehalten. Sorry und Danke für Euer Verständnis.

**

Das Bild zeigte die multiregionale Strunz-Rock-Band KOWEBRO bei ihrer bisher letzten Pressekonferenz im Juni 1985.

Damals verabschiedeten sie sich für lange lange Zeit von der Bühne. Selbst Bittbriefe der hartnäckigsten Fans ließen sie nicht von ihrer Entscheidung abbringen. Doch fast 20 Jahre später wurden die untalentiertesten Musiker des Rock `n Roll wieder in einem Studio gesehen. Wie die stets gut informierte Zeitung "ENTENJOURNAL" im Juli 2004 berichtete, wurde zum 20jährigen Bühnenabschied die Welt mit einem neuen Werk beglückt.

Inzwischen liegt das Meisterwerk der Strunzrockkunst vor. Auch 25 Jahre haben nicht gereicht, aus den untalentiertesten Musikern des Rock `n Roll gescheite Musiker zu machen. Im Oktober 2009 sollte es wieder einen neuen Hit aus dem Hause KOWEBRO aus den geheimnisvollen Studios von ENTENTON geben.

Das war offensichtlich eine Ente ! (Also Nichts ungewöhnliches)

Bei den Teilnehmertreffen in 2009, 2012 und 2015 wurde aber aktiv "musiziert" !!!

Bleibt also hoffnungsvoll !! Da kommt noch was !

Wieder mal hier einschauen !

Hier den Sommer-Hit "QuietscheEntchen - Das Lied" kostenlos herunter laden (downloaden)!

© KOWEBRO